Ferienwohnung San Vincenzo

San Vincenzo bietet neben seinen Natursch?tzen alle Komforts eines sch?nen und gastfreundlichen Ortes und ist ein beliebtes Ziel des internationalen Tourismus. In San Vincenzo kann man das ganze Jahr ?ber einen ruhigen und entspannenden Urlaub verbringen.

Die Stadt war schon in sehr alter Zeit bev?lkert und wurde sp?ter eine Etrusker- und R?mersiedlung. Heute ist San Vincenzo eine moderne und lebendige Stadt, die mit zahlreichen Hotels, Sportanlagen und einem gut ausger?steten Hafen ausgestattet ist. San Vincenzo ist weltbekannt f?r seine Restaurants, die ihre G?ste mit landestypischen und einheimischen K?stlichkeiten verwühnen, und für die ausgezeichneten Weine, die rund um die Stadt gekeltert werden.

Da San Vincenzo in der N?he des Parks von Rimigliano (einem reichen Naturschutzgebiet), zahlreicher mittelalterlicher D?rfer, der etruskischen Ausgrabungen von Baratti und Campiglia und des Thermalbades von Venturina liegt, ist es ein idealer Ausgangspunkt, um interessante Besichtigungen und Ausfl?ge an der etruskischen K?ste zu unternehmen.

Die Str?nde San Vincenzos sind von einem sauberen und kristallklaren Meer umsp?lt und von einem dichten Pinienwald und einer ?ppigen Mittelmeermacchia ges?umt.

Der herrliche goldfarbene und feine Sandstrand erstreckt sich ?ber viele Kilometer und beherbergt Badeanstalten, die sich mit weiten Strandabschnitten abwechseln, wo man an den so genannten „Punti Azzurri“ (Blaue Punkte) Hilfe bekommen kann.

Entlang der Küste ist der alte Turm von San Vincenzo, der 1300 errichtet wurde und dem die Stadt ihren Namen zu verdanken hat, zusammen mit anderen Befestigungsanlagen und Sichtungst?rmen, die einst zur Verteidigung gegen Seer?uberangriffe benutzt wurden, zu sehen.

Die Luft ist rein und der leichte Wind beg?nstigt die Aus?bung zahlreicher Wassersportarten. Der gro?z?gig angelegte und gut ausgestattete Hafen von San Vincenzo, ein alter und wichtiger Umschlaghafen, bietet heute Platz für mehrere hundert Bootsliegepl?tze.

baratti2
populonia3
populonia
scarlino